findet ihr unter "Ergebnisse"

28.10.2018

Gestern war Kreiskönigsball bei Thies. Unser Verein war sehr gut vertreten.

Eine ganze Woche hatten unsere Besten gewartet, bis gestern endlich die Ergebnisse des Kreiskönigschießens bekanntgegeben wurden.

Zuerst wurde der Gewinner des Bauschulte-Pokals genannt: Schützenverein Atter! Das war ein Grund zum Jubeln!

Unser Präsident hatte nicht so viel Glück. Erst konnte er den Präsidentenpokal nicht gewinnen und bei der Verlosung des Bierfasses zog er auch den Kürzeren. Vielleicht beim nächsten Mal!

Die ehemaligen Kreiskönige hatten vier Wochen vorher geschossen. Hier konnte Thomas Kasten den Pokal mit nach Hause nehmen, Stefan Gottwald belegte Platz drei.

Dann waren die Damen an der Reihe. Für uns hatte Sviatlana Neumann geschossen. Sie verpaßte nur knapp um einige Zehntel den Titel und wurde Zweite.

Nun wurden die Kinderkönige erlöst und der Schützenverein Atter hatte mit Tobias Gottwald den nächsten Kreiskinderkönig (der Präsident nannte es Kreisjugendkönig). Unser Jubel war im ganzen Saal zu hören. Damit löst Tobias unsere Pia Goldmeyer auf dem Thron ab.

Als Letztes wurden die Ergebnisse der Schützenkönige/Innen genannt. Hier belegte unser König Marius Flottemesch einen sehr guten vierten Rang.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Horrido

24.10.2018

Letzten Sonntag fanden unsere Internen Vereinsmeisterschaften statt. Trotz nicht gerade üppiger Beteiligung kamen gute Ergebnisse zustande.

Unsere neuen Vereinsmeister heißen:

Tobias Gottwald, Lea Goldmeyer, Ina Goldmeyer, Silvia Plümer, Thomas Kasten, Reinhard Duckert.

Die Wanderpokale gingen an: Lea Goldmeyer, Ina Goldmeyer und Thomas Kasten

Die Winchester-Ablösenadel erhielt Thomas Kasten, aktuell gewann Jürgen Goldmeyer die Winchesterwertung.

Herzlichen Glückwunsch!

September 2018

Unsere jugendlichen Sportschützen sind mit einer sehr guten Leistung aus München zurück.

Am letzten August-Wochenende startete Charlotte Goldmeyer in der Disziplin Luftgewehr-Freihand. Sie erreichte Platz 76 (von 89) mit 397,9 Ringen.

Am ersten September-Wochenende folgten dann Sascha Gottwald mit Qualifikationen in zwei Wettbewerben, Pia Goldmeyer sogar in drei Disziplinen.

Pia hat in der Disziplin Luftgewehr Freihand für den Schützenverein Bramstedt geschossen. Sie erreichte mit 406,8 Ringen einen tollen 22. Platz von 145 Startern! Mit 1207 Ringen kam die Mannschaft auf Platz 12 (von 22)

Luftgewehr Dreistellungskampf wurde unter dem Namen der SSG Osnabrück-Land-West ausgeführt, hier wurde es für Pia mit 581 Ringen Platz 47 von 112 Startern. Mit 1736 Ringen erreichte die Mannschaft Platz 19 (von 28)

Im Kleinkaliber Dreistellungskampf für den SV Bramstedt erreichte Pia mit 540 Ringen den 68. Platz von 116 Starterinnen.

Sascha errang in der Disziplin KK 60 Schuß liegend für den Schützenverein Voltlage-Weese mit 558 Ringen den 27. von 28 Rängen.

Im KK 3x20 Schuß (Dreistellungskampf) erkämpfte er sich für den Schützenverein Bramstedt mit 515 Ringen den 62. von 72 Plätzen.

Tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch!