Die Mannschaft der SSG Osnabrück Land, die mit Charlotte Goldmeyer, Pia Goldmeyer und Sascha Gottwald aus dem Jugendteam unseres Vereins am gestrigen Sonntag in die Finalrunde der Bezirksliga startete, wurde Bezirksligameister.

Zunächst zog die SSG Anschütz Lathen mit 1:4 gegen unsere Mannschaft den Kürzeren, damit war die SSG Osnabrück Land für das Finale am Nachmittag qualifiziert. Im Finalkampf wurde dann die SSG Wittlage nach einem spannenden Wettkampf mit 3:2 besiegt. Nach dem 6. Platz im Vorjahr nun der Bezirksligatitel - eine kleine Sensation gegen die gestandenen Mannschaften dieser Liga.

An alle Schützinnen und Schützen und auch an die Teamchefs dieser Mannschaft, Sandra und Michael, ein großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. HHT

Am 11. Januar um 20 Uhr fand im Schützenhaus unsere diesjährige JHV mit Teilwahlen statt. Es gab einige Veränderungen.

Im geschäftsführenden Vorstand hörte Carsten Loh nach 10 Jahren als Vizepräsident auf. Er wurde ersetzt durch Michael Kohmäscher. Außerdem verließ Ingrid Twellmeyer nach 17 Jahren als Geschäftsführerin den Vorstand. Hier wurde mit Dr. Andreas Drasdo ein Nachfolger gefunden.

Als Stellvertreter der Technischen Leitung werden demnächst Helmke Kalkmann und Torben Coesfeld fungieren.

Nach jahrelanger Vakanz konnte der Posten des stellvertretenden Jugendsportleiters wieder besetzt werden. Georg Blum wird diesen Posten übernehmen.

Werner Windmöller geht als stellv. Kommandeur in den wohlverdienten Ruhestand und überläßt diesen Posten seinem Enkel Torben Coesfeld.

Alle anderen zu Wählenden verlängerten ihre Amtszeit. Horrido

findet ihr unter "Ergebnisse"

28.10.2018

Gestern war Kreiskönigsball bei Thies. Unser Verein war sehr gut vertreten.

Eine ganze Woche hatten unsere Besten gewartet, bis gestern endlich die Ergebnisse des Kreiskönigschießens bekanntgegeben wurden.

Zuerst wurde der Gewinner des Bauschulte-Pokals genannt: Schützenverein Atter! Das war ein Grund zum Jubeln!

Unser Präsident hatte nicht so viel Glück. Erst konnte er den Präsidentenpokal nicht gewinnen und bei der Verlosung des Bierfasses zog er auch den Kürzeren. Vielleicht beim nächsten Mal!

Die ehemaligen Kreiskönige hatten vier Wochen vorher geschossen. Hier konnte Thomas Kasten den Pokal mit nach Hause nehmen, Stefan Gottwald belegte Platz drei.

Dann waren die Damen an der Reihe. Für uns hatte Sviatlana Neumann geschossen. Sie verpaßte nur knapp um einige Zehntel den Titel und wurde Zweite.

Nun wurden die Kinderkönige erlöst und der Schützenverein Atter hatte mit Tobias Gottwald den nächsten Kreiskinderkönig (der Präsident nannte es Kreisjugendkönig). Unser Jubel war im ganzen Saal zu hören. Damit löst Tobias unsere Pia Goldmeyer auf dem Thron ab.

Als Letztes wurden die Ergebnisse der Schützenkönige/Innen genannt. Hier belegte unser König Marius Flottemesch einen sehr guten vierten Rang.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Horrido